© 2018 M.Knappe

Hochstein

Der Hochstein ist ein Berg in den Königshainer Bergen in der östlichen Oberlausitz westlich der Stadt Görlitz im Landkreis Görlitz. Er befindet sich nordwestlich der Gemeinde Königshain.

Der Hochstein ist 406 Meter hoch und damit die zweithöchste Erhebung der Königshainer Berge nach dem 411 Meter hohen 

Ahlberg in denKämpferbergen.

 

Im Gipfelbereich befinden sich neben einem Berggasthof ein Aussichtsturm und einige vom Steinbruchbetrieb verschont gebliebene freistehende Felstürme aus oberkarbonischem 

Königshain-Granit, der hier eine deutliche ausgeprägte 

Wollsackverwitterung zeigt.

 

Der Aussichtsturm ist eine 22 Meter hohe Stahlkonstruktion mit runder Aussichtsplattform. Erreichbar ist der Hochstein über eine für den öffentlichen Verkehr gesperrte Fahrstraße und mehrere Wanderwege.

 

Über den Hochstein verläuft der Europäische Fernwanderweg E10 

im Abschnitt Niesky - Löbau und der Jakobsweg im Abschnitt 

Görlitz-Weißenberg-Bautzen.

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.